News

20.000 Besucher feiern beim Helene Beach Festival

20.000 Besucher feiern beim Helene Beach Festival

31. Juli 2014

Am Montagmorgen begann für die rund 20.000 Besucher des Helene Beach Festivals die Abreise nach einem erlebnisreichen Wochenende voller Musik und Spaß am Ufer des Helene Sees.

Das größte Festival Brandenburgs wusste in diesem Jahr mit Headlinern wie Cro, Bosse und Revolverheld zu überzeugen, wobei vor allem auch das spezielle Programm auf der HipHop Stage und den elektronischen Strandbühnen eine wachsende Fangemeinde fand.

Nachdem die Besucher den anfänglichen Dauerregen einfach wegtanzten, wurden sie dann ab Samstagvormittag mit bestem Kaiserwetter belohnt, gerade bei dieser Location mit Badestrand und kristallklarem Wasser der passende Rahmen für einen Ausflug ins kühle Nass.

Neben den Besuchern zeigte sich auch Veranstalter Daniel Grabow höchst zufrieden: „Wir haben in diesem Jahr ein wirklich rundes Festival erlebt und möchten uns auch auf diesem Wege nochmals bei allen Besuchern und Künstlern bedanken, die trotz des anfänglich widrigen Wetters bester Laune waren. Unser Dank gilt natürlich auch allen Anwohnern und der gesamten Region für die tatkräftige Unterstützung.“

Gleichzeitig nahm Grabow das Resümee zum Anlass, den Termin fürs kommende Jahr bekannt zu geben. Das Helene Beach Festival 2015 soll wie gewohnt am letzten Juliwochenende, vom 23. bis 26. Juli, am gleichen Ort stattfinden.

Bilder vom Festival gibt es unter: www.helene-beach-festival.de