News

Daft Punk jetzt auch an der Spitze der deutschen Airplaycharts

Daft Punk jetzt auch an der Spitze der deutschen Airplaycharts

28. Juni 2013

Der Daft Punk-Siegeszug in Deutschland geht mit unverminderter Dynamik weiter. Nachdem das französische Duo mit der Single „Get Lucky“ und dem Album „Random Access Memories“ die Spitze der Media Control Single- und Album-Charts, der jeweiligen iTunes-Charts und der Streamingcharts erreicht hatte, gelang ihnen mit ihrer Debütsingle für Sony Music, „Get Lucky“, nun auch der Sprung auf Platz eins der deutschen Airplay Charts. Zuvor war keiner Daft Punk-Single hierzulande der Einzug in die Top Ten der Airplay-Charts gelungen.

Auch hinsichtlich Edelmetall-Bilanz hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan: „Get Lucky“ verkaufte sich hierzulande mehr als 300.000 Mal und erreicht damit Platinstatus, das Album überschritt die Goldgrenze von 100.000 verkauften Einheiten. Seit heute ist „Get Lucky“ auch als 2-Track-Maxi-CD erhältlich.

Ab dem 3. Juli wird der erste offizielle Remix des Welthits „Get Lucky“, den die zweifachen Grammy-Preisträger Daft Punk selbst anfertigten, in den Downloadshops erhältlich sein.

www.daftpunk.com