News

Helene Beach Festival ist ausverkauft

Helene Beach Festival ist ausverkauft

10. Juli 2014

Das Helene Beach Festival ist mit seiner Location am Helenesee in der Nähe von Frankfurt (Oder) nicht nur eines der östlichsten, sondern auch eines der jüngsten Festivals der Republik. Im gerade mal vierten Jahr seines Bestehens kann das Cross-Over-Open-Air mit rund 20.000 Besuchern in diesem Jahr erneut „ausverkauft“ melden.

An Europas längstem Binnensandstrand werden in diesem Jahr unter anderem Cro, Bosse, Revolverheld, Marek Hemmann, MC Fitti und Pan Pot für das musikalische Programm auf den Open Air Stages sorgen, während katermukke, Watergate und Ritter Butzke mit Showcases das Fenster zur Clubkultur der Hauptstadt aufstoßen.

Getreu dem selbstgewählten Motto „One Beach – One Festival – One Love“
startet das Spektakel bereits am Mittwoch mit der „Anker Party“ am bis dahin noch jungfräulichen Strand, um dann am Donnerstag die Schlagzahl zum offiziellen Warm-Up mit Gestört aber Geil deutlich zu erhöhen.

Alles in allem also ein Festival, das sich anfühlt, wie eine nicht enden wollende Beach Party, oder eben umgekehrt. Wie man es auch sehen mag, das Helene Beach Festival ist inzwischen eine feste Größe in der Festivallandschaft und dürfte mit einer der schönsten Locations und entspannter Stimmung in den kommenden Jahren noch viele weitere Freunde gewinnen.

Alle Infos zur diesjährigen Ausgabe und das komplette Lineup findet Ihr unter www.helene-beach-festival.de.