News

Klang trifft Design: Omnitronic SHP-i3

Klang trifft Design: Omnitronic SHP-i3

18. Juli 2014

Omnitronic stellt mit dem neuen SHP-i3 einen Kopfhörer vor, der neben den technischen Merkmalen auch durch seine Optik besticht. Dabei lautet die Devise „Listen & Talk“, denn der SHP-i3 wurde mit Funktionen für Smartphones ausgestattet und dient auch als Headset.

Der dynamische Kopfhörer in geschlossener Bauform ermöglicht dank seiner vierzig Milimeter großen Lautsprecher einen kräftigen, bassbetonten Klang. Zudem garantieren der gepolsterte, höhenverstellbare Bügel sowie ein Gewicht von 270 Gramm hohen Tragekomfort. Beim Design trifft edles Schwarz auf Glaseinsätze an den Außenseiten der Hörmuscheln und Farbakzente am Bügel sowie der inneren Seite der Muschel. Smartphone-Nutzer können sich über die integrierte Freisprecheinrichtung und Musikweiterschaltung freuen – sie machen den SHP-i3 zum perfekten Lifestyle-Accessoire. Per Knopfdruck kann jederzeit zwischen Musikwiedergabe und Telefon gewechselt werden.

Damit der SHP-i3 unterwegs nicht zu viel Platz benötigt, sind die Hörmuscheln klapp- und auch um 180 Grad drehbar. Das mit Textil umflochtene Anschlusskabel ist komplett abnehmbar, die Kontakte goldbeschichtet. Mit einem UVP von lediglich 36 Euro bietet der SHP-i3 ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Erhältlich ist der SHP-i3 ab sofort in den drei Farben Schwarz, Pink und Grün.

www.steinigke.com