News

M-Audio zeigt Trigger Finger Pro

M-Audio zeigt Trigger Finger Pro

23. Januar 2014

Das US-Unternehmen M-Audio (www.m-audio.com) zeigt auf der NAMM2014 erstmals Trigger Finger Pro, einen Performance Pad Controller mit Onboard Step Sequencer und Software Integration.

Trigger Finger Pro ist Performance Instrument und Software Controller in einem, inklusive 16 Pads (4×4 konfiguriert) und Onboard Sequencer. Vor knapp 10 Jahren präsentierte M-Audio mit dem Trigger Finger den ersten Performance Pad Controller. Trigger Finger Pro baut auf den Stärken seines Vorgängers auf, bietet aber ein völlig neues Hardware Design, eine neue Benutzeroberfläche und neue Funktionen für Live Performance und Studioproduktion. Das robuste Gehäuse besitzt eine Oberfläche aus gebürstetem Aluminium. Hier finden sich unter anderem 16 RGB-beleuchtete Pads, 16 hintergrundbeleuchtete Step Sequencer Tasten, und ein Display.

Die neu entwickelte Arsenal Software bietet Integration des Controllers in aktuelle DAWs, kann gleichzeitig als VST Host dienen und verfügt über automatisches Parameter Mapping. Neben den PlugIns AIR Drums und Hybrid 3 wird Trigger Finger Pro mit einer 8 GB großen Soundlibrary ausgeliefert, die Loops und One Shots u.a. von Black Anomaly, Prime Loops oder Toolroom Records enthält.

Trigger Finger Pro wird voraussichtlich noch im Frühjahr 2014 zu einer UVP von 449 € ausgeliefert.

M-Audio zeigt Trigger Finger Pro auf der NAMM Show vom 23. bis 26. Januar in Halle A, Stand 6700. Weitere Informationen unter: www.m-audio.com/wnamm2014