News

Native Instruments veröffentlicht MASCHINE Expansion: MARBLE RIMS

Native Instruments veröffentlicht MASCHINE Expansion: MARBLE RIMS

3. März 2014

Native Instruments hat kürzlich MARBLE RIMS veröffentlicht, eine neue MASCHINE EXPANSION mit einer Portion Kalifornien-Flavor zur Produktion von entspannten Grooves im Stil des klassischen und modernen Westküsten-HipHop. Neben einer Vielzahl an stilsicheren Kits und Sounds enthält MARBLE RIMS zudem Aufnahmen und Sample-Material bekannter Ikonen des SoCal-HipHop.

MARBLE RIMS bietet ein breites Spektrum an 40 gesampelten Instrumenten, von analogen Synth-Leads und Bässen über gefühlvolle E-Pianos, gelayerten Percussions und Gitarren-Licks bis hin zu One Shots und ganzen Beat-Sequenzen. Für eine Vielzahl der Sounds wurden zudem stilprägende Instrumente des kalifornischen HipHop eigens aufgenommen und mit Vintage-EQs nachbearbeitet, darunter ein Fender Rhodes Mark 1, ein Prophet 5 und ein Minimoog Model D.

MARBLE RIMS ist weiterhin mit Sample-Material aus Live-Sessions mit Musikern und Produzenten des West-Coast-Sounds angereichert. So finden sich live gesampelte Gitarren-Licks von Warren-G-Attaché Marlon Williams wieder, eingespielt mit einer 1978er Gibson Les Paul Custom oder einer 1978er Fender Stratocaster. Weiterhin verleihen sechs Urban Kits und Drum-Samples des Beat-Virtuosen Dae One und Drum Samples von Hallway Productionz und Amplified der Expansion ein zusätzliches Maß an klassischem West-Coast-Flavor. Vier Special-Kits mit MIDI-Sequenzen, eingespielt von Keyboard-Legende Kenneth Crouch runden die MASCHINE Expansion weiterhin ab.

MARBLE RIMS ist ab sofort und exklusiv im NI Online Shop zum Preis von 49 EUR erhältlich.

Weitere Informationen zu unter:
www.native-instruments.com/marblerims