News

Pioneer stellt Club-Soundsystem vor

Pioneer stellt Club-Soundsystem vor

3. Juli 2013

Pioneer betritt mit der Einführung eines Club-Soundsystems den Markt für professionelle Audiotechnik. Diese Neuentwicklung, basiert auf Pioneers Erfahrung im Bereich hochwertiger Klangwiedergabe sowie auf seiner umfassenden Einsicht in die Clubbranche und der engen Zusammenarbeit mit Gary Stewart Audio (GSA) und Powersoft.

Die Toningenieure von Pioneer sowie von Pioneers Submarke TAD entwickeln seit vielen Jahrzehnten Audioequipment. Angesichts von Pioneer DJs enormem Know-how im Pro-DJ-Markt war die Hinwendung zu Club-Soundsystemen ein nahe liegender Schritt.
Zur Entwicklung des Club-Soundsystems ist Pioneer eine Partnerschaft mit Gary Stewart von Gary Stewart Audio (GSA) eingegangen, dessen Soundsysteme Clubber in Locations wie dem Zouk in Singapur und dem Club Vertigo in Costa Rica verbaut sind. Als weiteren Partner hat das Team Powersoft ins Boot geholt, um das Potenzial des Systems durch leistungsstarke Verstärker zu maximieren.
Marta Robowsky, Managerin bei Gary Stewart Audio, erläutert: „Wir wollten eine Partnerschaft mit einem Hersteller eingehen, der unsere Vision eines optimalen Sounds für Clubumgebungen teilt. Die technologische Synergie zwischen Pioneer und Gary Stewart Audio wird zum ultimativen Nightclub-Soundsystem führen.“
Der Entwicklungsprozess wurde vom Pioneer-Tontechniker Alex Barrand geleitet, der 2008 für das Upgrade des Soundsystems des Londoner Ministry of Sound London verantwortlich war. Er führt aus: „Wir wollten nicht einfach einen Fuß in den Markt setzen, sondern die Besten auf dem Markt sein. Also haben wir ein absolutes Dream-Team zusammengestellt: Pioneers Erfahrung in Forschung und Entwicklung im professionellen Audiobereich kombiniert mit dem Clubsystem-Know-how von GSA und Powersoft. Das Ergebnis muss man hören, um es zu glauben.“

Pioneers Flaggschiff-Lautsprechersortiment umfasst zwei Reihen von Passiv-Lautsprechern, die Reihe GS-WAVE sowie die Reihe XY, die sehr vielseitig kombiniert werden können und sich für verschiedenste Umgebungen eignen. GS-WAVE-Systeme sind Dancefloor-Stacks mit weiter Streuung, die für einen klaren Klang und hohen Schalldruck über den gesamten Frequenzbereich sorgen.
Die Reihe XY ist kompakter, aber macht keine Kompromisse bei der Klangqualität. Die Modelle der Reihe XY sind als Monitore für die DJ-Kanzel oder als PA-Lautsprecher für kleinere Räume ausgelegt und bieten eine Vielzahl von Montageoptionen. Das Gesamtsystem wird von Powersoft K-Series DSP-Verstärkern unterstützt, deren Voreinstellungen für eine maximale Performance der Lautsprecher konfiguriert sind.
Barrand erläutert: „Wir installieren das Flaggschiff-Soundsystem in einer Reihe weltbekannter Clubs auf Ibiza und an anderen Orten. Einer der Clubs wird dabei vollständig umgestaltet.“

Weitere Informationen zum Soundsystem von Pioneer Pro-Audio: Pioneer Pro Audio