News

Pioneer stellt DDJ-SB vor

Pioneer stellt DDJ-SB vor

7. November 2013

Pioneers Serie aus Serato DJ-Controllern bekommt mit der Vorstellung des DDJ-SB einen Neuzugang, der sich an Einsteiger wendet. Der neue Controller ist kompakter und einfacher zu transportieren, als die beiden Premium-Controller DDJ-SX und DDJ-SR. Wie seine großen Brüder bietet auch der DDJ-SB eine intuitive Benutzeroberfläche mit Plug & Play-Zugriff auf die Loops, Hot Cues, Samples und FX der mitgelieferten DJ Intro Software. Natürlich arbeitet der DDJ-SR auch mit der Vollversion von Serato DJ, die als Upgrade erworben werden kann und noch mehr Steuerungsmöglichkeiten und Funktionen bietet.

Zum ersten Mal kommt bei einem Controller für Einsteiger Filter Fade zum Einsatz, mit dem DJs ganz einfach nahtlose Mixe zaubern können. Dabei wird dem Crossfader ein Hochpass-Filter zugeschaltet, sodass mit einer Controller-Bewegung weiche Übergänge möglich werden. Mit der freien Hand können DJs jetzt die verschiedenen Performance-Controller des DDJ-SB für Remixe und Mash-ups nutzen. Neben den acht Performance-Pads bietet der DDJ-SB zwei Jog-Wheels sowie manuelle Hoch- und Tiefpass-Filter in jedem Kanal.

The DDJ-SB wird zusammen mit Serato DJ Intro ab Januar 2014 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 249 EUR lieferbar sein.

weitere Informationen unter: www.djsounds.com