News

Reloop stellt Hybrid-Mixer vor

Reloop stellt Hybrid-Mixer vor

2. Februar 2016

Reloop stellt mit MIXTOUR einen kompakten hybrid Controller für iOS, Android und Mac. Der Reloop MIXTOUR ist ein Cross-Plattform Controller für die preisgekrönte App DJAY 2.

„Wir freuen uns diesen cleveren & portablen Mix-Controller zusammen mit Algoriddim vorzustellen“, kommentiert Gerald Barbyer, Produkt Manager von Reloop. „MIXTOUR ist klein im Format, jedoch riesig im Bedienumfang“: Das ‚Ready-2-Mix‘ Konzept mit Audio-Interface bietet alle nötigen Bedienelemente wie Transport, Hot Cue, Looping oder FX. „Wir freuen uns sehr darüber mit Reloop an MIXTOUR zusammengearbeitet zu haben, die bisher portabelste Hardware-Lösung für djay“, so Karim Morsey, CEO von Algoriddim. „Das Layout ist perfekt zugeschnitten auf djay 2 und djay Pro, sei es für Desktop oder mobile Geräte, was MIXTOUR zur idealen Lösung für das Mixing unterwegs mit hochwertiger taktiler Kontrolle macht.“

MIXTOUR ist vom Aufbau ein 2-Kanal Controller in kompakter Größe, der dank des smarten All-In-One Konzepts alles bietet um überall und zu jederzeit eine Party zu schmeißen. In enger Zusammenarbeit mit Algoriddim wurde ein starkes Integral-Konzept entwickelt, um Mixerfunktionen mit einer Transport- und Remixsektion zu verbinden. Ob iOS, Android, Mac oder PC – mit dem Reloop MIXTOUR stehen alle Türen offen. Die Trigger Modes: Transport und Cue Points für die volle Kontrolle! Die Pad-Sektion des Reloop MIXTOUR hat es in sich. Der Transportmodus beherrscht die Funktionen Play, Cue, Sync und Auto Loop. Nach Wechsel auf „Cue Mode“ lassen sich bis zu 4 Cue Punkte setzen, speichern & abfeuern. Nutzt man zusätzlich noch die Shift-Ebene, lassen sich Grids setzen oder sogar die Loop-Längen verändern. Die gummierten Trigger-Pads sind nicht nur enorm taktil, sondern auch mit zweifarbigen LEDs ausgestattet, die den aktiven Modus anzeigen. Alles „On Board“ im handlichen Format!

Ein Channel-Strip im Clubmixer-Look:
Sowohl die Fullsize-Potis, die für besonders stabilen Sitz mit verschraubten Metallstiften gefertigt wurden, als auch die 45mm PRO-Fader in Clubmixergröße, unterstreichen die robuste Konstruktion. Die Regler laufen butterweich und überzeugen durch Qualität. Der Reloop MIXTOUR bietet darüber hinaus alles, was auch größere Mischpulte auszeichnet: Gain-Regler, 3 Band-Equalizer und Bi-Polare Filter. Die Pegelanzeige lässt sich ebenfalls von „Masterpegel“ auf „Pre-Fader-Listening“ umschalten. Dies erlaubt dem Nutzer, den aktuellen Pegel des jeweiligen Kanals separat zu überprüfen.

Track Management – gut navigiert ist halb gemixt:
Der markante Reloop Trax-Encoder fällt sofort ins Auge. Mit diesem lässt sich das Library-Menü komfortabel bedienen. Der Push-Encoder wurde um eine „Seek“-Option ergänzt, um eine bestimmte Stelle im Track schnell finden zu können. Die großen Load-Buttons lassen sich auf der Shift-Ebene dazu benutzen, durch einzelne Reiter des Menüs zu navigieren. So kann man sich gezielt auf die Suche nach Titeln oder Interpreten machen. Ein weiteres Highlight ist auch der „Queue“-Modus – eine Art Vorhörfunktion. Dabei werden Tracks in eine temporäre Warteschlange geladen, was bei der Riesen Auswahl an Spotify- oder iTunes-Songs eine wahre Bereicherung ist.

Micro look – Macro usability:
Eine weitere Besonderheit von MIXTOUR ist der Macro-FX Mode. Mit diesem lässt sich der Bi-Polare Filter zu einem Kombi-Effekt umfunktionieren. Durch einen Druck auf Shift und den FX-Button, lässt sich schnell ein Effekt auswählen. Ein Druck auf die FX-Taste aktiviert den „Macro-Effekt“, wodurch sich beispielsweise ein Delay und ein High-/Low-Pass Filter kombinieren lassen.

Druckvolles Soundinterface:
Das integrierte Interface verzeichnet beste Eigenschaften: Druckvoller Sound, niedrige Latenzen und eine rauscharme Klangwiedergabe.

Voll MIDI-fähig auf allen Plattformen:
Durch die zusätzliche Kompatibilität mit anderer, midifähiger Software, wie Traktor oder VirtualDJ, ist der Reloop MIXTOUR vielseitig auf allen OS-Plattformen einsetzbar.

Systemvoraussetzungen djay für Mac:
– djay Pro ist mit allen Mac Betriebssystemen ab OS X 10.9 oder höher kompatibel
Systemvoraussetzungen djay 2 für iOS:
– iOS 7 oder höher – iPad Air / Mini 2 oder neuer; iPhone 5 oder neuer (nur Lightning Anschluss)

Preise & Lieferbarkeit:
Preis: 149 € Einführungspreis ab sofort.
179 € ab März 2016

www.reloop.de