Testberichte

Sennheiser „HD8 DJ“ – Die Neuen kannste knicken

Sennheiser „HD8 DJ“ – Die Neuen kannste knicken

30. April 2014

Sennheiser wirft mit den Modellen „HD8 DJ“, „HD7 DJ“ und „HD6 Mix“ eine ganze Serie neuer DJ-Kopfhörer auf den Markt, die den im Studio als auch bei den DJs beliebten HD-25 ergänzen sollen. Wir haben von Sennheiser den Flaggschiff-Kopfhörer HD8 DJ zur Verfügung gestellt bekommen um ihn für euch etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Sennheiser HD8 DJ

Der Karton lässt sich öffnen wie eine Schatztruhe

Der HD8 DJ wird edel verpackt geliefert. Der Karton im schlichten für Sennheiser typischen schwarz/blauen Design kommt ohne Schuber und lässt sich öffnen wie eine Schatztruhe. Ist der Karton geöffnet fällt der Blick auf ein Schaumstoff-Bett, dass das Hardcase aus Kunststoff und einen weiteren kleinen Karton für Anleitung und Garantie beheimatet. Öffnet man das Hardcase kommen sowohl der Kopfhörer, ein Paar Velours-bespannte Ersatzohrpolster, der obligatorische Klinke-Adapter auf 6,3mm als auch zwei Kevlar beschichtete 3,5mm Klinke-Kabel (spiral und glatt) zum Vorschein.

⇨ Auf Seite 2 gehts weiter