News

Serato DJ 1.6 veröffentlicht

Serato DJ 1.6 veröffentlicht

24. Februar 2014

Serato gibt die Veröffentlichung von Serato DJ 1.6 bekannt. Die Software ist ab sofort unter serato.com/dj als Download erhältlich.

Serato DJ 1.6 ist das neueste Update von Serato DJ und unterstützt neben Rane Hardware auch die Pioneer DDJ-SZ & Numark V7 Pro Controller sowie die neuen Denon DJ MC6000MKII & Reloop Terminal Mix 8 DJ Intro Controller. Neue Features von Serato DJ 1.6 sind der Quantisierungs Modus, benennbare Cue- Punkte, die Pitch ’n Time DJ- und Jet Pack FX Expansion Pack. Nicht zu vergessen einige Bugfixes zur Gewährleistung der gewohnten hohen Stabilität und Performance von Serato DJ.

Serato CEO AJ Bertenshaw: “Serato DJ 1.6 ist ein herausragendes und bedeutendes Update für uns: Dank der Unterstützung der Rane Hardware ist nun auch die Steuerung er Software mittels Vinyl & CDJ möglich. Dies ermöglicht Scratch Live Usern einen Wechsel zu Serato DJ und damit Zugriff auf Seratos aktuellste Neuerungen. Zudem ist mit Pitch ‘n Time DJ ein spannendes Expansion Pack erhältlich, das mir besonders am Herzen liegt. Schließlich handelt es sich bei Pitch ‘n Time um das erste, bereits vor 15 Jahren von Serato entwickelte Produkt. Dies ist der Beginn einer neuen Ära bei Serato. Nach 10 aufregenden Jahren seit der Veröffentlichung von Scratch Live liegt uns mit Serato DJ 1.6 ein Meilenstein vor.

Der Quantisierungs Modus erlaubt es, Cue-Punkte “on beat“ zu setzen und abzufeuern. • Voraussetzung dafür sind gesetzte Beatgrids. Pitch ’n Time DJ Pitch ’n Time DJ erlaubt extreme Tempoveränderungen eines Musikstücks bei sauberen Beibehalten der Tonhöhe. Expansion Packs können direkt in der Serato DJ Software gekauft und aktiviert werden und sind zudem im Serato Online Shop zum Preis von USD 29 erhältlich.

weitere Informationen unter: www.serato.com