News

SONNEMONDSTERNE Festival mit weiteren Namen für 2015

SONNEMONDSTERNE Festival mit weiteren Namen für 2015

21. Januar 2015

Nach der ersten großen Veröffentlichung des Line-Ups für das SonneMondSterne 2015, wird weiter am Programm gearbeitet. Neben den bereits bestätigten Künstlern, wie Calvin Harris und The Chemical Brothers, gibt es nun noch weitere Zusagen zu vermelden.

Erst kürzlich haben Deichkind ihr neues Album „Niveau Weshalb Warum“ fertig gestellt und gleich mit der ersten Single „So´ne Musik“ für Wirbel gesorgt. Im Frühjahr gehen die selbsternannten Hamburger „Lieblingspsychopathen“ erst mal auf Tournee, um dann pünktlich zum Sommer die großen Festivalbühnen zu betreten.

Mit Remixen für Daft Punk, The Chemical Brothers, oder auch Snoop Dogg, hat sich der Berliner Künstler Boys Noize mittlerweile zu einer echten Remix-Ikone entwickelt, was sich vorerst offenbar auch nicht ändern soll, denn laut eigener Aussage sind für 2015 viele neue Tracks geplant. Wie viel er dann von dem neuen Material im Gepäck haben wird, zeigt sich im August in Saalburg.

Ebenfalls mit neuen Kreationen am Start ist Netsky. Der Belgier bastelt derzeit an einem neuen Album, für das er auch mit der Londoner Formation Rudimental ins Studio gegangen ist. Das hört sich vielversprechend an und sollte es auch nur halb so gut werden, wie seine bisherigen Veröffentlichungen, dürfte es wieder, wie in den vergangenen zwei Jahren, eine großartige Live-Show geben.

Viel Neues gibt es auch von Etienne de Crécy. Der Franzose, der seit gut 25 Jahren unaufhörlich Teil des elektronischen Musikzirkus ist und unzählige Veröffentlichungen, sowie prominente Remixe auf seinem Konto verbuchen kann, veröffentlicht am 19. Januar zusammen mit Alex Gopher sein neues Album SUPER DISCOUNT 3, mit dem die beiden auch zum SonneMondSterne Festival reisen werden. Es ist, nach den Erfolgen der ersten beiden Alben, die dritte Veröffentlichung unter diesem Namen.

Weitere Bestätigungen internationaler Künstler gibt es vom aufstrebenden DJ-Duo Tale Of Us, dem Israelischen EDM-Master Borgore, sowie von Sigma (DJ Set) und WhoMadeWho.

Das komplette Line-Up und nähere Infos zu den Künstlern findet Ihr auf www.sonnemondsterne.de. Wer dabei sein möchte, kann sich dort auch noch Tickets sichern, allerdings rät der Veranstalter im Hinblick auf die Verfügbarkeit, nicht allzu lange zu warten.